Spendenaktion "Freunde der Hot Shot Arena"

14.01.2021

Die Einwohnergemeinde Eriz ist mit einem namhaften Anteil von Aktien Miteigentümerin an der Eisbahn, welche von der 3H44 AG betrieben wird. Als Aktionärin haben wir deshalb den Spendenaufruf des Verwaltungsrats erhalten. Darin wird erklärt:

Um die Kunsteisbahn in Oberlangenegg in dieser schwierigen Zeit mit COVID-19-Einschränkungen zu unterstützen, haben wir eine einzigartige Spendenaktion mit dem Namen «Freunde der Hot Shot Arena» ins Leben gerufen.

  • Ab einem Beitrag von Fr. 50.– ist man dabei.
  • Als Gegenleistung gibt’s einen Konsumationsgutschein von Fr. 6.– im Sportrestaurant Hot Shot. Der Eisbahnbetreiberin (3H44 AG) verbleiben also mindestens Fr. 44.– als Spende.
  • Die Namen aller «Freunde» erscheinen auf HotShotArena.ch

Die AG ruft die Aktionärinnen und Aktionäre dazu auf, in deren Umfeld weitere Personen auf die Spendenaktion aufmerksam zu machen, sei es durch Weiterleitung per E-Mail, Whatsapp, Facebook oder in irgendeiner anderen Form.

Wer spenden möchte, findet das Rückmeldeformular mit weiteren Angaben als Word-Datei zum direkten Ausfüllen hier.

 

« Zurück